Telefonvermittlung in Gebärdensprache ab 2018

procom kämpft seit 10 Jahren für die Einführung einer Telefonvermittlung in Gebärdensprache. Mit dem Projekt VideoCom wurde gezeigt, dass eine solche Telefonvermittlung gut funktioniert und ein grosses Bedürfnis von Gehörlosen abdeckt. Der Bundesrat hat nun diesen Dienst ab 2018 in die Grunddienstleistungen aufgenommen.

Zur Pressemitteilung von procom